Für Euch in den Bundestag

Im Wahlkreis

Seit vielen Jahren setze ich mich als direkt gewähltes Mitglied der Lübecker Bürgerschaft und Fraktionsvorsitzender der Lübecker Grünen für die Menschen in unserer Hansestadt ein. Ich habe immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Menschen, bin vor Ort - nicht nur wenn es Probleme gibt – und habe in unzähligen Gesprächen die Sorgen und Nöte der Lübeckerinnen und Lübecker erfahren.

Mut zum Wandel und die Befähigung zum Kompromiss; dabei immer nahe an den Menschen mit Bodenständigkeit, Dynamik und Verantwortungsbewusstsein. Das ist mein Motto und in diesem Sinne habe ich in den letzten Jahren in unserer Stadt Politik gemacht. Mein Engagement für Lübeck setze ich jetzt in Berlin fort und mache mich dabei auch für das nordwestliche Herzogtum-Lauenburg stark. Die Menschen in Lübeck und Umgebung haben eine starke und dynamische Stimme in Berlin nötig und verdient, denn viele wegweisende Entscheidungen, von öffentlichen Vergaben bis zur Verteilung von Fördergeldern, werden dort gefällt.

Ob bei der Unterstützung von kulturellen Einrichtungen im Wahlkreis, der Infrastrukturförderung, Geldern für die Lübecker Spitzenforschung, Fördermitteln für die Ökologisierung der Hafenwirtschaft, dem Schutz der attraktiven Naturlandschaft der Stecknitz-Region oder dem Einsatz für eine ökologische und ökonomische Entwicklung des Elbe-Lübeck-Kanals. Für Lübeck und die Ämter Sandesneben-Nusse/Berkenthin werde ich meine Stimme im Deutschen Bundestag erheben und dafür kämpfen, dass unser Wahlkreis bei wichtigen Entscheidungen auf Bundesebene stärker berücksichtigt und stärker vertreten wird.

Anpacken statt Schnacken

Mein Sechs-Punkte-Plan für Lübeck und das nordwestliche Herzogtum Lauenburg

1. Mobilitätsinfrastruktur

Der Aufholbedarf, gerade auch bei Fahrradinfrastruktur, ist gigantisch. Lübeck muss hier dringend seine Hausaufgaben machen, der dafür nötige Finanzbedarf ist aber aus Bordmitteln nicht zu leisten. Auch der ÖPNV benötigt in Nach-Corona-Zeiten noch unsere Unterstützung. Für die Ämter Berkenthin und Sandesneben-Nusse gilt, dass ein gut ausgebauter und kostengünstiger Öffentlicher Personennahverkehr essenziell ist, um die das nordwestliche Herzogtum-Lauenburg attraktiv und die Menschen mobil zu halten. Um unsere Region finanziell zu entlasten und die Öffentliche Mobilität zu stärken, werde ich mich für eine Aufstockung der entsprechenden Fördertöpfe des Bundes stark machen und dabei unterstützen, dass mehr Gelder abgerufen werden können.

2. Umbau und Pflege der Altstadt

Die Pläne für den längst überfälligen Umbau der Lübecker Altstadt, der sich an Aufenthaltsqualität und nicht mehr an den Bedürfnissen des motorisierten Individualverkehrs orientiert, liegen vor. Aber für eine zügige Umsetzung fehlen bisher noch die Ressourcen. Für einen vorbildlichen Erhalt des Weltkulturerbes, eine nachhaltige Stadtentwicklung mit mehr Stadtgrün und einer höheren Lebens- und Aufenthaltsqualität vor Ort, werde ich mich auf Bundesebene einsetzen.

3. Kultur und Tourismus

3. Kultur und Tourismus

Das Kulturangebot unserer Hansestadt ist herausragend. Musik, Theater, Museen, Literatur und Kunst. Hier will ich helfen, Strukturen zu finden, um dieses einmalige Angebot zusammen mit Bund und Land auf zukunftssichere Füße zu stellen. Gerade im Bereich der Infrastruktur- und Kulturförderung macht der Bund gern Mittel frei. Hier braucht Lübeck eine stärkere Stimme in Berlin. Ich werde unserer Region diese Stimme mit Leidenschaft und Dynamik geben, denn Lübeck und Umgebung sollen auch in Zukunft Oasen der Kultur und Natur sein und Touristenmagneten bleiben.

4. Wissenschaft und Green Tech

Lübeck als medizinisch-technischer Wissenschaftsstandort inmitten eines Bundeslandes mit einem Überschuss an regenerativem Strom bietet ideale Voraussetzungen, um hier ein Cluster mit jungen, innovativen Green Tech-Unternehmen zu etablieren. Damit Lübeck Vorreiterin für innovative Technologien, junges Unternehmertum und gute Arbeitsplätze wird, möchte ich dabei unterstützen mehr Fördermittel in unsere Region zu lotsen und strategische Partnerschaften über die Landesgrenzen hinaus zu fördern. So werden wir nicht nur die Spitzenforschung an den Lübecker Hochschulen fördern, sondern auch den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Lübeck nachhaltig stärken!

5. Hafen

Unsere Hafengesellschaft befindet sich in rauen Gewässern, der Investitionsbedarf ist hoch und die ökologischen Herausforderungen ebenfalls. Landstrom, der Umstieg auf klimafreundliche Schiffsantriebe, der gezielte Einsatz der Wasserstofftechnologie und eine Verlagerung von Transportaufkommen von der Straßen auf Schiene und Wasser. Um diese Herausforderungen meistern zu können, unseren Hafen wirtschaftlich zu halten und im Sinne des Klimaschutzes nachhaltig zu modernisieren, möchte ich in Berlin für die notwendige Unterstützung des Bundes sorgen.

6. Berkenthin und Sandesneben-Nusse

Die ländlich geprägten Ämter Sandesneben-Nusse und Berkenthin bieten eine vielfältige und traumhafte Naturlandschaft rund um den Elbe-Lübeck-Kanal. Damit die Region Ihre Stärken entfalten kann und auch zukünftig attraktiv bleibt für Menschen allen Alters, möchte ich mich im Bundestag für die Förderung gleichwertiger Lebensverhältnisse stark machen. Das bedeutet eine gut ausgebaute und flächendeckende Gesundheitsversorgung, vernetzte Mobilität auch auf dem Land und Fördermittel für ländliche Infrastrukturen. Zudem möchte ich mich stark machen für konsequenten Umwelt- und Naturschutz in der Region.