Hönel: Gute Nachrichten für den Schutz der Ostsee

Berlin, 21.03.2024 Angesichts der Einigung der Landesregierung Schleswig- Holsteins zum Ostseeschutz zeigt sich Bruno Hönel, grüner Bundestagsabgeordneter aus Lübeck, erfreut. Er kommentiert diesen entscheidenden Schritt sowie den baldigen Beginn der Munitionsbergung: „Nach intensiven Debatten gibt es in Schleswig-Holstein endlich ein geeintes Konzept dazu, wie der schlechte ökologische Zustand der Ostsee Read more…

Bruno Hönel: Museum Behnhaus Drägerhaus erhält bis zu 600.000 Euro Bundesförderung

Berlin, 15.03.2024 Zur Entscheidung der Staatsministerin für Kultur und Medien, Frau Claudia Roth, über die Förderung des Museums Behnhaus Drägerhaus erklärt Bruno Hönel, Grüner Bundestagsabgeordneter aus Lübeck: „Der Erhalt national bedeutender Denkmäler ist ein finanzieller Kraftakt, der aber unbedingt notwendig ist, um unsere vielfältige Kulturlandschaft und Identität zu bewahren. Ich freue Read more…

Vereint gegen Rassismus: Gemeinsam für Vielfalt und Respekt

Lübeck, 14.03.2024 Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus erklärt Bruno Hönel, grüner Bundestagsabgeordneter für Lübeck, Berkenthin und Sandesneben-Nusse: „Es ist sehr ermutigend, wie viele Menschen in den letzten Wochen bundesweit für Demokratie, für eine vielfältige Gesellschaft und gegen Rechtsextremismus und Rassismus auf die Straße gegangen sind. Auch hier in der Read more…

Förderaufruf zum „Denkmalschutz Sonderprogramm XIII“

Lübeck, 23.02.2024 Zum aktuellen Förderaufruf aus dem Kulturstaatsministerium erklärt Bruno Hönel, grüner Bundestagsabgeordneter für Lübeck, Berkenthin und Sandesneben-Nusse und Mitglied im Haushaltsausschuss: „Ich freue mich sehr, dass wir trotz einer insgesamt schwierigen Haushaltslage auch dieses Jahr die Möglichkeit haben, kommunale Investitionen direkt aus dem Bundeshaushalt zu fördern. Mit dem „Denkmalschutz Sonderprogramm XIII“ Read more…

Hönel: Startchancen-Programm – zusätzliche Mittel für Schulen in Schleswig-Holstein

Berlin, 02.02.2024 Zur Unterzeichnung der Verwaltungsvereinbarung zum Startchancen-Programm von Bund und Ländern erklärt Bruno Hönel, Bundestagsabgeordnete*r für Lübeck, Berkenthin und Sandesneben-Nusse: „Mit dem Startchancen-Programm bringt die Ampel-Koalition gemeinsam mit den Ländern das bisher größte Bund-Länder- Projekt für mehr Bildungsgerechtigkeit auf den Weg. Wir investieren in den kommenden zehn Jahren 20 Read more…

Foto von Bruno Hönel; im Hintergrund eine Glasfront

Bruno Hönel wird Ko-Sprecher der Grünen Landesgruppe

Zur Mitte der Legislaturperiode wird Bruno Hönel Ko-Sprecher für die Grüne Landesgruppe Schleswig-Holstein. Künftig wird er zusammen mit Ingrid Nestle die Gruppe der sechs Grünen Bundestagsabgeordneten aus dem Norden vertreten. Ingrid Nestle und Bruno Hönel erklären dazu nach der heutigen Sitzung der Landesgruppe gemeinsam:  „Als Doppelspitze werden wir ab sofort Read more…

Endlich mitbestimmen und mitgestalten – Menschen in Lübeck profitieren von neuem Staatsangehörigkeitsrecht 

Berlin, 19.01.2024 Heute haben die Ampelfraktionen im Deutschen Bundestag ein neues Staatsangehörigkeitsrecht verabschiedet. Dazu sagt Bruno Hönel, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen aus Lübeck: „Mit dem neuen Staatsangehörigkeitsrecht wird Deutschland ein Stück mehr zu einer modernen Einwanderungsgesellschaft. Wir sagen Menschen, die bei uns leben: dein Land, dein Pass! Diese Reform Read more…

Hönel: Bundeshaushalt 2024 abgeschlossen – wichtige Entscheidungen für Schleswig-Holstein

Berlin, 18.01.2024 Der Abschluss der Verhandlungen zum Bundeshaushalt 2024 wurde durch das weitreichende Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum KTF vom 15.11.2023 verzögert. Nun haben Regierung und die Hauhälter*innen der Ampel- Koalition die nötigen Veränderungen finalisiert. Für Schleswig- Holstein sind einige wichtige Entscheidungen getroffen worden.Bruno Hönel, Bundestagsabgeordneter aus Lübeck, kommentiert u.a. die Read more…

Bundeshaushalt 2024: Rund 230 Mio. Euro mehr für gesellschaftlichen Zusammenhalt

Bundeshaushalt 2024: Rund 230 Mio. Euro mehr für gesellschaftlichen Zusammenhalt – größte Zuwächse bei den Freiwilligendiensten, der Kinder- und Jugendpolitik und der psychosozialen Beratung  Bruno Hönel, Lübecker Bundestagsabgeordneter, Mitglied des Haushaltsausschusses und zuständiger Berichterstatter der Grünen Bundestagsfraktion für den Etat des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), erklärt Read more…

Haushaltserfolg: Aufbau eines KI-Med Ökosystems in Norddeutschland

„Mit sechs Millionen Euro für den Aufbau eines KI-Med Ökosystems in Norddeutschland unterstützen wir die Entwicklung innovativer medizinischer Technologien und Forschung und schaffen einen Leuchtturm in Sachen KI-Medizin! Die Künstliche Intelligenz (KI) ist längst auch in der Medizinbranche angekommen. KI-gestützte Medizinprodukte können die Gesundheitsversorgung vereinfachen und die Patientenbetreuung verbessern. Daher Read more…

Ampel-Koalition reagiert im Haushalt auf Anstieg von Antisemitismus in Deutschland: mehr Mittel u.a. für Anne-Frank-Zentrum

Bruno Hönel dazu: „Es ist ein gutes und wichtiges Zeichen, dass wir im aktuellen Haushalt speziell auf den besorgniserregenden Anstieg von Antisemitismus in Deutschland reagieren. Die Erhöhung der Mittel für wichtige Institutionen wie dem Anne-Frank-Zentrum ist ein klares Signal unserer unerschütterlichen Verpflichtung, den Antisemitismus in all seinen Formen zu bekämpfen. Read more…

Lobbyregister-Novelle im Bundestag: Transparenz auf internationales Spitzenniveau gebracht

In der vergangenen Sitzungswoche wurde die Novelle des Lobbyregisters im Bundestag beschlossen. Bruno Hönel, Lübecker Bundestagsabgeordneter und Berichterstatter für Transparenz und Lobbyregulation, hat das Gesetz für die Grünen verhandelt.Er kommentiert: „Mit dieser Novellierung gehört das deutsche Lobbyregister zum internationalen Spitzenfeld. Wir Grüne hatten uns vor der Einführung des verpflichtenden Lobbyregisters Read more…

Straßenverkehrsgesetz überarbeitet: Großer Fortschritt für Sicherheit und Klima. Mehr Spielräume für Kommunen ermöglichen

Der Bundestag hat jüngst ein umfassendes Sicherheits- und Klimaupdate für das Straßenverkehrsrecht beschlossen. Zur StVG-Reform sagt Bruno Hönel, Lübecker Bundestagsabgeordneter: „Mit der Reform verankern wir Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheit und städtebauliche Entwicklung als neue Hauptziele im Gesetz. Kommunen bekommen endlich einen größeren Gestaltungsspielraum, Mobilität für Millionen Menschen in Deutschland sicherer, Read more…

Grüne Bundestagsabgeordnete aus Schleswig-Holstein zur Jahrhundertsturmflut

Die Sturmflut an der Ostsee war ein Jahrhundertereignis und hat neben Millionenschäden auch viel menschliches Leid hinterlassen. „Unser Dank gebührt an erster Stelle den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern und dem unermüdlichen Einsatz der Einsatzkräfte aus dem ganzen Bundesland“, so Ingrid Nestle, Sprecherin der Landesgruppe der schleswig-holsteinischen Bundestagsabgeordneten. Die Tage nach Read more…

Bruno Hönel fordert höheren Mindestlohn „Es geht nicht nur darum, Armut zu bekämpfen, sondern auch um die Stärkung unserer Wirtschaft“

Frank Bsirske und Sandra Detzer (Bundestagsabgeordnete der Grünen Fraktion) setzen sich für eine Erhöhung des Mindestlohns sowie eine Reform der Mindestlohnkommission ein. Bruno Hönel, Lübecker Bundestagsabgeordneter der Grünen und Mitglied im Haushalts- und Finanzausschuss, unterstützt diese Forderungen und befürwortet eine Erhöhung des Mindestlohns auf 60% des mittleren Lohnniveaus. Hönel dazu: Read more…